Home
Sprechzeiten
Anmeldung
Leistungen
Unser Team
Praxisrundgang
Zusammenarbeit
Praktikum/Jobs
Impressum
Datenschutz
Kontakt-Formular

 

 

Die Anmeldung

 

 

 

Bevor eine logopädische Behandlung begonnen werden kann sind folgende Vorgehensweisen notwendig:

1. Die Behandlung kann nur auf Verordnung eines Arztes begonnen werden (HNO-Arzt, Kinderarzt, Neurologe, Hausarzt). Die Erstverordnung sollte von einem Facharzt ausgestellt sein. Folgeverordnungen kann auch ein Hausarzt ausstellen.

2. Die Behandlungskosten werden von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Seit dem 1.1.2004 müssen Patienten ab dem 18. Lebensjahr einen Eigenanteil von 10% des Rezeptwertes zahlen. Dieser Betrag geht direkt an die Krankenkassen. Es gibt in besonderen Fällen die Möglichkeit einen Befreiungsausweis zu beantragen. Privat versicherte Patienten müssen sich vorher bei Ihrer Krankenversicherung darüber informieren in welchem Umfang eine logopädische Behandlung von der Versicherung übernommen wird.

3. Wenn Sie eine Verordung bekommen haben, achten Sie bitte darauf, dass die Behandlung innerhalb  von zwei Wochen ab dem Ausstellungsdatum begonnen werden muss. 

4. Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine Therapie in unserer Praxis entschieden haben! Termine können Sie telefonisch oder gerne auch per Email vereinbaren.