Sprache als Schlüssel zur Integration

Um das Tor zur Teilhabe an der Gesellschaft zu öffnen ist Sprache ein wichtiger Bestandteil. Manche Kinder haben gerade in diesem Bereich große Schwerigkeiten. Ursache dafür können sowohl Sprachentwicklungsstörungen als auch Migrationshintergrund und daraus resultierende mangelnde Deutschkenntnisse sein.

Um Kindern die Welt der Sprache zu zeigen, sie darin zu fördern und therapeutisch zu unterstützen leisten Logopädinnen und Logopäden wertvolle und unerlässliche Arbeit. Aber auch die Förderung zu Hause und im Kindergarten ist ein wichtiger Bestandteil, um erfolgreich zum Ziel zu gelangen. Hierbei möchte ich Sie gerne unterstützen.

Ich biete Beratung von Eltern und pädagogischen Fachkräften zur Sprachförderung in Form von:

  • Informationsveranstaltungen
  • Elternabenden
  • Einzelberatung

Bei Interesse verwenden Sie bitte das Kontaktformular oder setzen sich per Email oder Telefon mit mir in Verbindung. Termine und Örtlichkeiten richten sich nach Anzahl und Voraussetzungen der TeilnehmerInnen.

In Kürze finden Sie unter Downloads Anmeldeformulare sowie weitere interessante Informationen.